Asanalexikon

Nr. 1

ab 31. August 2021, 18 Uhr

Endlich ist es soweit. 🙌🏽 ☺️ Mein ganzes Wissen aus meinen Yogaausbildungen habe ich im Asanalexikon zusammengefasst.

Für ALLE Yogis – egal wie lange du schon Yoga machst.

Asanalexikon 1: Erfahre, wie du die Asanas richtig ausführst, Hilfsmittel anwendest, die Asanas auf deinen Körper anpassen kannst und wie du als Yogalehrer:in die Asanas vollständig ansagen kannst.

Bekannt aus

Darum geht's im Asanalexikon:

Werde zum Asanaprofi.
  • Erfahre die kleinen Feinheiten der einzelnen Asanas, die einen so großen Unterschied machen.

  • Übe gesund und erhalte mehr Beweglichkeit und Kraft.

  • Spüre Erleichterung und Sicherheit als Yogalehrer:in und/oder Yogaübende:r.
Du als Yogalehrer:in...
  • ...bist dir manchmal unsicher, wie die Asanas in den Feinheiten und unterschiedlichen Körpern korrekt ausgeführt werden.

  • ...möchtest deine Kenntnisse auffrischen oder hast hast noch wenig Erfahrung im Unterrichten.

  • ...möchtest eine fundierte Grundlage an Yogawissen.
Du als Yogaübende:r
  • ...möchtest wissen, wie du die Asanas sicher und richtig übst.

  • ...hast manchmal Schmerzen in den Asanas (z.B. Nacken, Handgelenke, Knie) oder fühlst dich wackelig in den Übungen.

  • ...siehst keine Fortschritte und dir fällt es schwer eine eigene Yogapraxis zu kreieren und sie wirklich regelmäßig zu üben.

Du möchtest...

  • erfahren, wie du die Asanas korrekt ausführen und auf deinen Körper anpassen kannst.

  • verstehen, welche Auswirkung die Asanas auf deinen Körper haben und eine eigne Yogapraxis entwickeln, ohne immer Videos nachmachen zu müssen.

  • wissen, wie du als Yogalehrer:in die Asanas korrekt ansagen kannst, damit deiner Schüler:innen sicher üben können und du die Asanas verbessern kannst.

Du bist...

  • Yogaanfänger:in und möchtest von Anfang an wissen, wie du die Asanas richtig ausführst und deinem Körper anpasst.

  • Yogageübte:r und möchtest deine Yogapraxis vertiefen und endlich wissen, worauf du wirklich achten musst,
    • Yogalehrer:in und möchtest dein Asanawissen vertiefen, damit du die Übungen korrekt ansagen und deine Yogaschüler:innen korrigieren kannst.
    1
    6
    5
    7
    4
    Das erwartet dich im Asanalexikon:

    über 100 Seiten E-Book mit allen wichtigen Informationen

    über 30 Videos und Schritt-für-Schritt-Anleitungen

    ein Konzept, um dir deine eigene Yogaroutine zusammenzustellen

    Inhaltsverzeichnis

    • Einführung
    • E-Book zum Kurs
    • Serie 1 – deine YOGAROUTINE
    • Sanskrit & Englisch
    • Pranayama – Atemübung
      • Nadi Sodhana – Wechselatmung
    • Asanas – körperliche Haltungen
      • Bauchlage (Prone)
        • Uttana Shishosana – Welpenposition
        • Adho Mukha Virasana – nach unten schauender Held/ Krieger
        • Bidalasana – Katze-Kuh-Pose
        • Balasana – Position des Kindes, Kindeshaltung
        • Bhujangasana – Kobra Pose
        • Salabhasana – Heuschrecke
        • Adho Mukha Svanasna – Herabschauender Hund
      • Knieend
        • Ashva Sanchalanasana – Reiterpose oder tiefer/hoher Ausfallschritt
        • Ardha Hanumanasana – halber Spagat
      • Surya Namaskar – Sonnengruß
        • Surya Namaskar C – Sonnengruß C (Sanfte Variante)
      • Stehhaltungen
        • Virabhadrasana II – Krieger 2
        • Tadasana – Berghaltung
        • Utanasana – Stehende Vorbeuge
        • Vrksasana – Baum Pose
        • Utthita Hasta Pandangusthasana – Erweiterte Hand-zum-Fuß-Haltung
        • Virabhadrasana I – Krieger 1
        • Parsvottanasana – Intensive seitliche Dehnung/ Pyramide
        • Prasarita Padottanasana – gegrätschte stehende Vorbeuge
      • Umkehrhaltung (Inversion)
        • Adho Mukha Vrksasana – Handstand Vorbereitung (Anfänger Variation)
      • Rückenlage (Supine)
        • Setu Bandha Sarvangasana – Schulterbrücke
        • Viparita Karani – Umkehrhaltung/ Beine gegen die Wand Haltung
        • Supta Padangusthasana – Liegende Beindehnung/ Liegende Hand-zum-Fuß-Haltung
        • Supta Eka Pada Rajakapotasana – Liegende einbeinige Königstaube
      • Sitzende Haltungen
        • Gomukhasana – Kuhgesicht
        • Dandasana – Stockhaltung
        • Paschimottanasana – Sitzende Vorbeuge/ intensive Streckung der Körperrückseite
        • Janu Sirsasana – Kopf-Knie-Haltung/ Kopf-zum-Knie-Haltung
        • Eka Pada Rajakapotasana – Einbeinige Königstaube
        • Baddha Konasana – Gebundene Winkelhaltung, Schusterpose, sitzender Schmetterling
        • Upavistha Konasana – Sitzende Winkelhaltung
      • Drehhaltungen
        • Ardha Matsyendrasana III – Halber Drehsitz, Halbe Herr der Fische Pose
        • Jathara Parivartanasana – Liegende Drehung
      • Endentspannung
        • Savasana – Tiefenentspannung/ Totenhaltung
    Einführungspreis nur für kurze Zeit!

    EINMALZAHLUNG

    1 ZAHLUNG IN HÖHE VON

    statt 349€ nur

    249,-

    EINFÜHRUNGSPREIS NUR FÜR KURZE ZEIT!

    Zugang zu allen Kursinhalten ✅ 

    Lebenslanger Zugriff ✅ 

    Kostenloser Zugriff auf alle Updates ✅ 

    RATENZAHLUNG

    2 ZAHLUNGEN IN HÖHE VON

    statt 349€ je nur

    129,-

    EINFÜHRUNGSPREIS NUR FÜR KURZE ZEIT!

    Zugang zu allen Kursinhalten ✅ 

    Lebenslanger Zugriff ✅ 

    Kostenloser Zugriff auf alle Updates ✅ 


    Meine Ausbildung:

    Seit 5 Jahren beschäftige ich mich mit Yoga und mentaler Gesundheit. Meine erste 200 Stunden Yogaausbildung (Yoga Alliance zertifiziert) habe ich 2018 in Barcelona absolviert. 2019 habe ich ein Yogastipendium in Australien erhalten und bin für meinen 800 Stunden Yogaausbildung (Certificate IV, 500h Yoga Alliance, 800h Yoga Australia) nach Byron Bay gereist. Meine Wissen aus meiner insgesamt 1000 Stunden Yogaausbildung habe ich genutzt und diesen Onlinekurs erstellt.


    Hi, ich bin Alexa Katharina.

    Ich bin Yogalehrerin, Wellnessberaterin und ich finde alle Themen rund um den Bereich mentale Gesundheit unglaublich interessant.

    Bis zu meinem 26. Lebensjahr habe ich immer wieder mit mentalen Schwierigkeiten zu kämpfen gehabt. Yoga hat mir geholfen, nachhaltig an meiner mentalen und körperlichen Gesundheit zu arbeiten. Heute bin ich gesund und meine regelmäßige Yogapraxis ist aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken.

    Ich bin davon überzeugt, das JEDE:R mit Yoga anfangen kann. Es ist unglaublich wichtig, dass du sicher Yoga übst, dich nicht verletzt und weißt, wie du die Asanas richtig ausführst.

    Ich freue mich auf dich. 🤍

    Namasté,

    Alexa Katharina

    Impressum I Datenschutz I Copyright YOGASTRONG 2021